Die Schule fördert Solidarität und Respekt

Markus Heinzer im Interview mit dem “grün.”: “Als Schulkommission wollen wir ein Bindeglied sein zwischen der Schule und den Menschen im Quartier. Dafür müssen wir nahe an der Schule dran sein. Das heisst nicht, dass wir den Profis reinfunken wollen, sie machen ihre Arbeit meist sehr gut. Aber nur wenn wir nahe dran sind, verstehen wir, was abläuft, und können helfen, die Innen- und die Aussensicht zu verbinden.”

Autobahn-Ausbau-Wahnsinn: Zeit für einen Spurwechsel!

Die Flussmetapher ist bei den Strassenbauern beliebt. Denn das Wasser untersteht den Naturgesetzen, man muss weniger hinterfragen. Es ist einfach da und muss möglichst abfliessen. Wer Verkehr mit Wasser gleichsetzt, muss sich nicht mit seinen komplexen Ursachen auseinandersetzen. Unser junger Verein «Spurwechsel» möchte dieser allzu einfachen Betrachtungsweise etwas entgegensetzen.