Den Autobahn-Verkehr deckeln

Lange haben die Verkehrsplaner die Autobahnen als Verkehrs-«Absauger» betrachtet. Ihre Idee war: Je mehr Autos über die Autobahn fahren, umso weniger fahren durch die Stadtquartiere. Ausbau war willkommen, weil die Autobahnen damit noch besser Autos absaugen könnten.
Diese Vorstellung ist falsch.

Autobahn-Ausbau-Wahnsinn: Zeit für einen Spurwechsel!

Die Flussmetapher ist bei den Strassenbauern beliebt. Denn das Wasser untersteht den Naturgesetzen, man muss weniger hinterfragen. Es ist einfach da und muss möglichst abfliessen. Wer Verkehr mit Wasser gleichsetzt, muss sich nicht mit seinen komplexen Ursachen auseinandersetzen. Unser junger Verein «Spurwechsel» möchte dieser allzu einfachen Betrachtungsweise etwas entgegensetzen.